ClamWin Antivirus

ClamWin Antivirus 0.97.8

Einfacher Virenscanner ohne Schnörkel

ClamWin Antivirus bringt einen simplen Virenschutz für manuelle Tests auf den Rechner. Die Freeware fahndet per Mausklick oder zu festgelegten Terminen nach Viren, Trojanern, Rootkits und anderer Schadsoftware auf Laufwerken und im Hauptspeicher. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • geringer Speicherbedarf
  • sehr übersichtlich

Nachteile

  • schlechte Erkennungsraten
  • kein Echtzeit-Schutz

Wenig überzeugend
4

ClamWin Antivirus bringt einen simplen Virenschutz für manuelle Tests auf den Rechner. Die Freeware fahndet per Mausklick oder zu festgelegten Terminen nach Viren, Trojanern, Rootkits und anderer Schadsoftware auf Laufwerken und im Hauptspeicher.

ClamWin Antivirus startet manuelle Tests beliebiger Dateien und Verzeichnisse über eine schlichte Oberfläche, per Explorer-Kontextmenü oder direkt im E-Mail-Programm Microsoft Outlook. Komprimierte Dateien entpackt die Software selbständig. Per Planer wird ClamWin Antivirus automatisch zu bestimmten Terminen aktiv.

Je nach Einstellung löscht ClamWin Antivirus infizierte Dateien oder verdächtige Elemente automatisch oder verschiebt die Archive alternativ in ein Quarantäne-Verzeichnis. Die Datenbank bekannter Schädlinge aktualisiert die Software automatisch über das Internet.

Fazit Der früher mal ganz passable Virenscanner kann mit der Konkurrenz inzwischen nicht mehr mithalten. Bei den Erkennungsraten schneidet ClamWin Antivirus oft schlechter ab. Einen Echtzeit-Speicherschutz sucht man ebenfalls vergebens, obwohl dieser Schutzmechanismus inzwischen als Standard gilt.

ClamWin Antivirus

Download

ClamWin Antivirus 0.97.8